Wir suchen ein Zuhause > In Wartezeit

Auf dieser Seite finden Sie Meerschweinchen, die sich momentan in Wartezeit befinden und erst in nächster Zeit zur Vermittlung stehen werden.
 
Beispielsweise sitzen frisch kastrierte Böcke noch ihre Kastrationswartezeit oder Weibchen bei Verdacht eine Schwangerschaftsquarantäne ab.
 
Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.
Auch freuen wir uns immer über eine kleine Spende für unsere Weibchen, die möglicherweise bald Mama werden.

Name: Nimbo (reserviert)

Geboren: ca. Juni 2018

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Nimbo (reserviert) dankt seinen Kastrationspaten.

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin der kleine Nimbo,

ich wurde einfach in einem Karton im Wald mit 6 weiteren Schweinchen ausgesetzt. Nun werden wir Jungs kastriert und dann geht es in eine gute Zukunft bei lieben Menschen.

Ich bin bockverträglich und kann bereits eine Woche nach der Kastration ausziehen.

Viele Grüße
Euer Nimbo

Name: Strato (reserviert)

Geboren: ca. Juni 2018

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Strato (reserviert) dankt seinen Kastrationspaten.

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin der kleine Strato,

mit 6 anderen Meeris wurde ich im Wald in einem Karton mit Löchern gefunden. Vielleicht waren aber auch nur wir 6 so schlau und blieben in dem Karton bis wir gerettet wurden, man weiß es nicht.

Da ich eine Rosette bin ist es nicht ganz sicher, dass ich bockverträglich bleiben möchte. Hier bin ich bei Erzieher Timmi und habe Cumulus an meiner Seite.

Nächste Woche werde ich kastriert.

Viele Grüße
Euer Strato

 

Name: Papolo

Geboren: 2015

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Papolo dankt seinen Kastrationspaten.

Foto folgt

Hallo ich bin Papolo,

da mein Kumpel gestorben ist und unsere junge Besitzerin allergisch auf Meeris ist, wurde ich bei der MSH abgegeben.

Nun werde ich erstmal kastriert und dann kann es in ein neues Zuhause gehen. Ich bin ein ziemlicher Dickkopf und bin mir nicht sicher ob ich bockverträglich bleiben möchte.

Viele Grüße
Euer Papolo

Name: Eike

Geboren: 14.6.2018

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Eike dankt seinen Kastrationspaten.

Foto folgt

 Hallo ich bin Eike, 

zusammen mit meinem Bruder Artur bin ich zur MSH gekommen. Eigentlich wollten meine früheren Gurkengeber uns behalten, aber es gab immer Streit mit dem Papa und somit mußten wir ausziehen.

Wer hat ein schönes Zuhause für mich?

Viele Grüße
Eike

Name: Artur

Geboren: 14.6.2018

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Artur dankt seinen Kastrationspaten.

Foto folgt

Hallo ich bin Artur, 

ich bin ein schneller kleiner Mann und sause gerne durch die Gegend. Auf die Häuschen hüpfe ich auch gerne und die Hängematte.....

Für meine Zukunft wünsche ich mir ein tolles Eigenheim mit nette Damen.

Viele Grüße
Artur

Name: Alto

Geboren: 2017

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Alto dankt seinen Kastrationspaten.

Foto folgt

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin Alto,

ich warte nun auf meine Kastration um endlich eine gute Zukunft zu haben. 

Viele Grüße
Euer Alto

Name: Nebula

Geboren: 2017

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Nebula dankt seinen Kastrationspaten.

Foto folgt

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin der hübsche Nebula,

zusammen mit 6 weiteren Schweinchen wurde ich im Wald ausgesetzt. Nun warte ich auf meine Kastration um endlich in eine gute Zukunft zu starten.

Viele Grüße
Euer Nebula

Name: Taddys Sohn (reserviert)

Geboren: 20.08.2018

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Taddys Sohn (reserviert) sucht noch einen Kastrationspaten oder eine Kastrationspatin.

Foto folgt

Hallo ich bin der kleine schwarze Sohn von Taddy,

da ich mich mittlerweile sehr gut entwickelt habe, bekomme ich heute einen eigenen Datensatz und darf etwas zu mir erzählen.

Ich bin mit zwei Geschwistern zur Welt gekommen, doch leider war meine Mama Taddy am Tag der Geburt ihres ersten Sohnes erneut gedeckt worden und hatte somit wenig Energie für uns drei. Außerdem waren es ihre Verwandten, von welchen sie gedeckt wurde. Weil ja ein "Züchter" behauptet hat meine Mama wäre ein Böckchen. 

Wir hatten einen schlechten Start ins Leben, mit Inzucht und wahrscheinlich zu früh geboren. Meine beiden Geschwister sind innerhalb der ersten Woche gestorben.
Ich habe mich ganz doll angestrengt und so viel Milch getrunken wie ich geschafft habe. (Durch Brei habe ich leider Durchfall bekommen) Fressen konnte ich erst mit ca. 2 1/2 Wochen, wo normale Babys bereits am zweiten Tag anfangen zu fressen. Als ich dann Gras und Heu fressen konnte, war das für mich ein riesen Mailenstein. Mittlerweile schaffe ich alles zu futtern, bei der Karotte kann ich super abbeißen. 

Ich bin trotz meines Alters noch sehr klein und zurück geblieben. Wann ich dann also zur Kastration kann und selbständig werde, kann meine Pflegemama noch nicht sagen.

Über einen Namens- und Kastrationspaten würde ich mich sehr freuen. Ich bin eine schwarze Flauschkugel und habe hinten links einen schwarzen Fuß. Bilder gibts bestimmt bald.

Viele Grüße

Name: Baby 1 und 2 von Wölkchen

Geboren: 02.10.2018

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Baby 1 und 2 von Wölkchen sucht noch einen Kastrationspaten oder eine Kastrationspatin.

Foto folgt

Hallo,

wir zwei sind am späten Abend so gegen 21 Uhr am 02.10.18 geboren. Mama Wölkchen aus dem Notfall Kirchhausen umsorgt uns sehr gut. Munter erkunden wir die Welt, denn wir mussten bereits in unserer ersten Lebensstunde noch nass unser Geburtsnest verlassen, das unser Bruder eine Todgeburt war. Warum er tot war wissen wir nicht, vielleicht war für unsere Mama alles zu viel mit dem Aussetzten im Wald und dem Umzug in die Pflegestelle. Aber wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Mama, welche immernoch sehr panisch davon rennt.

Da wir hier aber viele Tanten und auch einen Spielkameraden haben, machen wir lieber denen alles nach, denn panisch wegrennen finden wir doof. So sind wir bereits seit dem 04.10.18 popcornernd und mutig zwischen allen anderen Schweinchen unterwegs und gehen mittenrein zum fressen von Heu und Gras. 

Mal sehen wie wir uns entwickeln, da unser Spielkamerad Taddys Sohn ja nicht so einen guten Start hatte, aber bei uns zwei Jungs sieht es ja sehr gut aus.

Name: Joda

Geboren: ca. 2015

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Ich bin der Joda und zusammen mit meinem Freund Joshi zur MSH gekommen, weil unsere Vorbesitzer nicht mehr genügend Zeit für uns haben.

Ich bin ein aufgewecktes und munteres Meeri, das schnell Vertrauen fasst.

Allerdings muss ich erst kastriert werden, damit ich auch für die Damenwelt present bin. Noch bin ich bockverträglich und hoffe, dass mein Freund noch einige Zeit bei mir bleibt, damit ich die Zeit nicht ganz alleine absitzen muss. 

So, in der Zwischenzeit bin ich kastriert worden und habe alles gut überstanden. Hier gibt es viele Mädels, die mir gefallen würden, aber bis dahin muss ich noch bis zum 12.11. warten. 

 

Joda dankt seiner Vorbesitzerin für die Überweisung der Kastrationsgebühr.

Name: Joshi

Geboren: ca. Mai 2018

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo, ich bin der Joshi und zusammen mit meinem Freund Joda zur MSH gekommen, weil unsere Vorbesitzer nicht mehr genügend Zeit für uns haben.

Ich bin noch etwas ängstlich, wenn Zeibeiner sich meinem Stall nähern, aber sonst renne ich quitschvergnügt herum.

Ich werde meinem Freund noch etwas Gesellschaft leisten, darf aber schon reserviert werden und auf Anfrage evtl. auch ausziehen. Mit Mädels habe ich noch keine Erfahrung gemacht, das muss ich erst noch ausprobieren. Auf jeden Fall sollte mein/e Partner/in älter sein, damit ich noch etwas lerne.

Auch brauche ich hin und wieder einen Friseurtermin, da mein Fell doch etwas anspruchsvoll ist.  

Name: Wölkchen (reserviert)

Geboren: Mai 2018

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Foto folgt

Notfall Kirchhausen

Hallo ich bin Wölkchen,

ich wurde mit einigen Jungs im Wald ausgesetzt, ich war das einzige Weibchen und bin tragend. Jetzt bekomme ich in aller Ruhe in der Pflegestelle meine Babys.

Viele Grüße
Euer Wölkchen