Wir suchen ein Zuhause > kastrierte Böckchen / Kastraten

Die Böckchen auf dieser Seite sind alle kastriert und können somit zu Weibchen vermittelt werden.
Ob sie auch verträglich mit anderen Böckchen (egal ob diese kastriert oder unkastriert sind) sind, entnehmen Sie bitte den Texten.

Für die Kastration unserer Pflegeböckchen suchen wir ständig Kastrationspaten. Näheres dazu finden Sie hier.

 

Name: Anton

Geboren: geb. 25. November 2014

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten: - nur in eine Mädels Gruppe - übernimmt Chefrolle

Pflegestelle: 74382 Neckarwestheim

Anton ist ein neugieriger und Menschen gegenüber zutraulicher Geselle. Meeridamen findet er total aufregend. Er zeigt sich Ihnen von seiner männlichsten Seite und macht Luftsprünge vor Freude. Da er einzelnen Weibchen schnell zu aufdringlich werden kann, sucht er eine Gruppe aus mehreren Weibchen.

Name: Balu

Geboren: geb. Sommer 2012

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • regelmäßig Fell schneiden
  • Schneidezähne müssen beoachtet werden
  • sucht ein Zuhause für immer

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Huhu,

ich bin Balu und wurde abgegeben, da meine Partnerinnen gestorben sind und die Haltung beendet werden sollte.

In der Pflegestelle wurde ich nun ein wenig beobachtet, da ich recht dünn war und mir ein unterer Schneidezahn fehlt und die oberen dadurch etwas schief sind. Das macht mir aber nichts aus, ich hab ganz viel zugenommen und immer Appetit!:-)

Jetzt wünsche ich mir ein Zuhause für immer bei einem oder mehreren Mädels mit vieeel Platz, denn ich kann auch noch echt schnell rennen!

Wer gibt mir ein Zuhause?

Balu war glücklich ausgezogen, jetzt ist seine nette Partnerin leider gestorben und die Haltung wurde schweren Herzens beendet.

Nun macht er sich auf die Suche nach einem endgültigen Zuhause, aus dem er nicht mehr ausziehen muss. Dieses zu finden, dürfte eigentlich nicht schwer sein, versteht sich der charmante Herzensbrecher doch mit allen Weibchen: schüchtern oder zickig, aufgedreht oder ausgeglichen, herzliche Einladung, ihn kennenzulernen:).

 

Name: Diesel

Geboren: Anfang 2015

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • nicht bockverträglich
  • selbstbewusst
  • für Anfänger gut geeignet

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Hallo, ich bin Diesel,

von meiner ehemaligen Besitzerin wurde ich zum Glück auf einem schrecklichen Kleintiermarkt gerettet. Dort werden wir Tiere wie Waren behandelt und für wenig Geld verschleudert. Hauptsache der Vermehrer bekommt etwas Geld.

Ich bin ein sehr talentierter und zutraulicher Kastrat. Über ein oder mehrere Weibchen würde ich mich sehr freuen.

Wer hat ein schönes Zuhause für einen tollen Kerl wie mich?

Viele Grüße Euer 
Diesel

Name: Milan

Geboren: 06.06.2014

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • nicht bockverträglich
  • sehr bewegungsfreudig, braucht einen großen Stall
  • sucht ein Zuhause, in dem er endgültig bleiben kann

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Ich bin der Milan!

Ich kam zurück in meine alte Pflegestelle, in der ich vor nicht ganz vier Jahren geboren wurde, weil die Haltung nach dem Tod meiner Partnerin beendet wurde.

Damals, als ich ausgezogen bin, war ich noch ein Jungspund, heute bin ich ein Meerschweinchen in den besten Jahren: ich sehe nicht nur gut aus, ich bin auch sehr charmant und super verträglich.

Ich kann mir gut vorstellen, Chef einer größeren Gruppe von Mädels - von jung bis alt - zu werden. Aber ein besonders nettes Mädel reicht mir auch. Ich bin da ganz flexibel.

Was ich mir allerdings sehr wünsche, ist ein neues Zuhause, aus dem ich nicht mehr ausziehen muss.

Na, Interesse geweckt? Ich freu mich auf's Kennenlernen!

Name: Peppin

Geboren: 09.12.2015

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • sucht ein dauerhaftes Zuhause
  • lieb und ausgeglichen
  • am liebsten zu 2 Mädels 

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo ich bin Peppin. Ich bin ein lieber, anpassungsfähiger Meerimann und bin bisher mit all meinen Partnerinnen klargekommen (ausser mit Domina's, die sind nicht so mein Ding). Ich wünsche mir auf jeden Fall mindestens 2 Damen, denn mit einer bin ich nicht so ausgelastet. Am liebsten wäre mir auch ein Harem, wo ich gleich mehrere Mädels beglücken darf.

Mein Vertrauen in Menschen hat sich auch gebessert; mein Stück Obst nehme ich nun auch aus der Hand.

Wo fehlt ein lieber Meerimann, der ein dauerhaftes Zuhause sucht?

 

Name: Ricky

Geboren: Juni 2017

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • bedingt bockverträglich
  • momentan will er Chef spielen 
  • zu Weibchen ab 13.03.18 

Pflegestelle: 78073 Bad Dürrheim

Hallo ich bin Ricky,

bisher habe ich mit Morty zusammengelebt. Seit wir bei der MSH sind kennen wir noch Nemo. Insgesamt bin ich hier sehr frech und versuche der Chef zu sein. Ob ich zukünftig bockverträglich bleiben möchte lässt sich also schwer sagen. Vielleicht mit einem Kumpel der mir klar sagt wer der Chef ist.

Morty und ich werden nun ertsmal kastriert, dann haben wir in 5 Wochen auch die Chance zu Weibchen zu ziehen.

Viele Grüße
Euer Ricky

Ab 13.3.18 darf ich zu Weibchen. Ob Ricky wirklich bockverträglich ist müsste man testen. 

Name: Sir-Khan

Geboren: 2014

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

  • Cuy-Mix
  • mind. 160 Käfig 

Pflegestelle: 75050 Gemmingen

Hallo mein Name ist Shir-Khan, 

ich bin ein Cuy-Mix und sehr groß. Ich bin sensibel, aber auch etwas scheu. Gerne würde ich in eine Gruppe ziehen, denn mit den Damen kann ich gut. Durch mein imposantes Aussehen schüchtere ich die größte Zicke ein. Allerdings brauche ich auch einen großen Stall oder einen großen Eigenbau. 

Da ich bereits schon 4 Jahre bin suche ich ein Zuhause für immer, denn Cuys werden nicht so alt.

Wer möchte mein neuer Gurkengeber werden?

Viele Grüße 
Shir-Khan
 

Name: Tom (reserviert)

Geboren: ca. Mitte 2015

Lebt in Innenhaltung.

Besonderheiten:

* ruhiges Tier

* evtl. bockverträglich 

Pflegestelle: 71640 Ludwigsburg

Hallo, mein Name ist Tom und zusammen mit meinem Bruder Jerry bin ich zur Meerschweinchenhilfe gekommen, weil unsere Besitzer nicht mehr genügend Platz hatten. Allerdings lebten wir in einem viel zu kleinen Stall, wodurch wir nicht viel Auslaufmöglichkeiten hatten. Das müssen wir erst lernen. Mehr Platz zu haben ist toll und ich möchte es nicht mehr missen. Kann man sich doch viel besser bewegen.

 Meine Kastration ist nun auch endlich erledigt.  Ab dem 06.03. kann ich dann zu Mädels.