Auf dieser Seite finden Sie Paare oder auch kleine Gruppen von Meerschweinchen, die sich sehr gut verstehen und gemeinsam wieder vermittelt werden wollen. Ggf. auch zu noch weiteren Meerschweinchen. Dies entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Text.

Auch Böckchen kann man entgegen vieler falscher Informationen sehr gut als Paar zusammen halten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Name: Paul und Tom

Geboren: 27.02.2020

Lebt in Innenhaltung.

Pflegestelle: 76297 Stutensee

Auf dem Bild ist Paul (schwarz-braun) links zu sehen und Tom (beige) rechts.

Paul und Tom kamen in die Pflegestelle, da die Haltung bei den ehemaligen Besitzern allergiebedingt beendet wude. Die beiden sind Brüder und wohnen schon ihr gesamtes Leben zusammen.

Beide sind freundlich gegenüber Menschen und nehmen Futter aus der Hand. Beide sind sehr aktiv und sie leben sehr harmonisch miteinander. Tom ist noch zutraulicher zu Menschen als Paul und lässt sich gelegentlich sogar streicheln, während Paul das noch etwas suspekt findet.

Paul hatte beim Einzug (29.05.) eine Bindehautentzündung, die behandelt wurde. Er hat eine kleine Schwellung am Auge zurückbehalten, die laut Tierarzt unproblematisch ist. Im Alltag wird er dadurch nicht beeinträchtigt und benötigt aktuell keine Medizin. Allerdings könnte die Erkrankung genetisch bedingt sein und es ist möglich, dass sie in Zukunft wieder auftritt..

Bei der Abgabe haben sich die ehemaligen Besitzer gewünscht, dass Paul und Tom zusammen vermittelt werden. Daher wäre es schön, wenn die beiden gemeinsam ein neues Zuhause finden.


Wenn Sie hier nicht das passende Paar gefunden haben, schauen Sie sich doch mal bei den Kastraten oder Weibchen um. Viele Tiere haben ihren momentanen Käfiggenossen dabei stehen und können mit diesem auch dann vermittelt werden.