Meerschweinchenhilfe e.V.

Patenschweinchen

Folgende Tiere sind aus verschiedensten Gründen nicht vermittelbar und dürfen so ihr Leben in einer unserer Pflegestelle verbringen.

Wenn Sie für eines dieser Schweinchen eine Patenschaft übernehmen möchten, finden Sie auf unserer Patenschaftsseite alle wichtigen Informationen dazu.


Fiona

Geboren: 2017

Pflegestelle: 70619 Stuttgart-Heumaden

Hallo ich bin Fiona,

zusammen mit meinen drei Babys bin ich 2018 in eine Pflegestelle eingezogen. Ich war ein Fundtier und kurze Zeit später sind die Babies gepurzelt. Zwischenzeitlich war ich an eine Gruppe vermittelt worden und kam dann zur Meerschweinchenhilfe zurück.

Seit dem Frühjahr 2020 habe ich immer wieder ganz heftige Probleme mit Blasenentzündungen und Blasensteinen. Zweimal musste ich schon operiert werden und die OPs haben mir arg zu schaffen gemacht. Nun bekomme ich täglich Medikamente, damit sich kein neuer Blasenstein bildet. Wegen meiner großen gesundheitlichen Probleme wurde ich ein Patentier und darf nun in der Pflegestelle bleiben.

Leider ist im Februar 2022 mein gelliebter Partner Leonardo gestorben und ich wollte vor lauter Trauer gar nichts mehr fressen. Jetzt lebe ich wieder in einer größeren Gruppe und Ciko, der auch Patentier ist, kümmert sich ganz lieb um mich. Da schmeckt auch das Futter wieder viel besser. Und wenn es mir nicht schnell genug geht mit dem Füttern, dann kann ich so laut quieken, dass dem Zweibein die Ohren klingeln.

Wer möchte eine so schmucke Rosette wie mich unterstützen?

Eure Fiona


Taddy

Geboren: 02/2018

Besonderheiten:

  • sehr neugierig
  • wegen der schwarzen Rex-Haare sehr schwer zu fotografieren  - da versagt fast jeder Autofokus 😉

Pflegestelle: 70597 Stuttgart

Taddy hat zuerst in einer anderen Mykolplasmoseguppe der MSH gelebt. Dort hat sie sich auch wirklich wohl gefühlt, leider sind dann ihre dortigen Mitbewohner (meist an Alterschwäche) verstorben.

Damit sie nicht lange alleine beilben musste, ist Taddy in eine neue Pflegestelle umgezogen. Dort war sie zu Beginn ein wenig zurückhaltend, kannte sie es doch nicht, dass sie nicht das einzige Weibchen mit Alpha-Anspruch war und dass permant ein anderes Schweinchen um sie rumwuselt.

Im Jahr 2023 wurde Taddy ein fast tischtennisballgroßer Tumor entfernt. Diese große OP hat sie super überstanden und hatte auch nie versucht, die Fäden selbst schon zu ziehen. Ist sie wirklich ein typisches Meerschweinchen? Ja, denn ist sie herzensgut, außer ein anderes Schweinchen hat genau das Salatblatt im Mund, das sie auch gerne gehbt hätte.


Emmi

Geboren: 24.03.2017

Besonderheiten:

  • sehr neugierig und aufgeschlossen

Pflegestelle: 70597 Stuttgart

Emmi ist im April 2022 zur MSH gekommen.

Sie war das letzte Schweinchen einer Gruppe und die Haltung ist aufgegeben worden. Wegen einem Verdacht ist Emmi auf Mykoplasmosebakterien getestet worden und nach dem "positiven" Testergebnis dann in eine Quarantäne-Gruppe gekommen.

Auch wenn Emmi sehr zierlich ist, so kann Sie unter folgenden Umständen wirklich ganz, ganz laut quieken

- der Futtergeber ist zu langsam

- andere Schweinchen nähern sich ihr näher als 5 Zentimeter

- einfach nur so

Inzwischen benötigt Emmi das eine oder andere Medikament, das verdirbt ihr jedoch nicht die Lebensfreude, die sie jeden Tag ausstrahlt.


Livi

Geboren: geb. 2018

Besonderheiten:

 


  • Glaukom im linken Auge

Pflegestelle: 74189 Weinsberg

Livi kam nach dem Tod ihres geliebten Partners wegen Haltungsaufgabe zur MSH zurück. Sie war schon mehrfach vermittelt, kam aber aus verschiendenen Gründen wieder zurück. Aufgrund einiger Beschwerden wird sie jetzt verpatet. Livi ist ein aufgeschlossenes Meeri und hat sich in ihrer neuen Patengruppe mit Zane und Lilu gut eingelebt.

Sie ist 5 Jahre alt und hat ein Glaukom im linken Auge. Auf dieser Seite ist sie blind. Ein Glaukom muss immer gut beobachtet werden, es kann im schlimmsten Fall nötig werden, das Auge zu entfernen. Zudem hat Livi immer wieder Probleme mit der Blase und viel Blasengries. Auch hier ist regelmäßige Kontrolle und die Gabe von Kräutermedizin nötig.

Wer mag die süße Dame unterstützen?


Holger

Geboren: 12/2016

Besonderheiten:

 Nur mit Toffi


Braucht regelmäßig Haarschnitt. 

Pflegestelle: 71540 Murrhardt

Hallo, mein Name ist Holger.

Ich bin ein attraktiver älterer Herr mit üppiger Mähne. Weil ich ein gravierendes Zahnproblem habe und deshalb regelmäßig zur Zahnkorrektur muss, wurde ich verpatet.

Ich lebe hier in der Pflegestelle mit zwei netten Damen zusammen, um die ich mich charmant kümmere. Ansonsten verbringe ich die Tage gerne dösend in einer Hängematte oder einem weichen Kuschelnest und lasse mich mit Leckereien verwöhnen. Die bekomme ich damit ich mein Gewicht halte, weil ich im Alter nicht mehr so viel Appetit habe.

Ich würde mich über eine Patin oder einen Paten sehr freuen.

Ciao!Euer Holger


Rabimmel

Geboren: November 2020

Pflegestelle: 70619 Stuttgart-Heumaden

Hallo ich bin die Rabimmel,

mein erstes Lebensjahr habe ich mit Patentier Rabanne zusammengelebt und wir hatten eine richtig schöne Zeit. Wo ich ursprünglich herkomme, weiß ich nicht mehr. So wie ich aussehe hat mich vielleicht der Storch gebracht und durch den Schornstein plumpsen lassen.

Leider ist Rabanne viel zu früh gestorben. Damit ich nicht alleine bleibe, durfte ich in eine andere Pflegestelle umziehen. Jetzt lebe ich bei Vasco und Quena und die bringen mir bei, dass ich nicht vor Allem und Jedem Angst haben muss. Da ich mich schwer an Neues gewöhne und schnell panisch werde, darf ich als Patentier bei der Meerschweinchenhilfe bleiben.

Vielleicht mag jemand mich kleinen Angsthasen als Patentier haben?


Lilu

Geboren: 2018

Besonderheiten:

Lilu ist kastriert. 


Neigt zu Blasengries und Hefen


 

Pflegestelle: 74189 Weinsberg

Lilu wurde mit ihrem Partner Zane umständehalber bei uns abgegeben. Sie ist eine nette und zutrauliche Dame. Leider neigt sie zu Blasengries und Hefen. Sie bekommt daher eine abgestimmte Diät bei der es von manchen Gemüsesorten mehr, andere dafür garnicht gibt. Auch mit Leckerchen und Kräutern muss sie sich leider sehr mäßigen. Dank der angepassten Ernährung ist aber zur Zeit alles im Griff und sie muss keine Medikamente nehmen. Auf Stress reagiert Lilu gerne mit Haarausfall und schorfiger Haut, auch das muss immer mal behandelt werden.

Lilu lebt zusammen mit Livi. Bis zu seinem Tod war auch ihr geliebter Partner Zane an ihrer Seite.

Wer mag die süße Lilu unterstützen?


Cookie

Geboren: ca. März 2017

Besonderheiten:

  • große Eierstockzysten und veränderte Gebärmutter 
  • immer wieder Harnwegsproblem

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Huhu, ich bin Cookie! Da die Haltung nach Tod meiner Partnerin aufgegeben werden sollte, wurde ich abgegeben. Ich war anfangs ziemlich zickig wegen hormonell aktiven Zysten, welche aber derzeit durch Hormonbehandlungen keine Probleme machen. Nachdem ich behandelt wurde, habe ich mich auch langsam wieder mit anderen Schweinchen vertragen und sitze nun in einer großen Gruppe, in der ich mich sehr wohl fühle.

Ansonsten bin ich eine süße Schweinchenlady mit schönen Knopfaugen, die schon auch anderen Schweinchen mal ihre Meinung sagt. Das wiederum verstehen manche Mitschweinchen nicht, sodass auch ich immer wieder etwas rumgejagt werde:(. Aber ich kann ziemlich schnell rennen und liebe es zudem, im Kuschelsack zu schlafen, manchmal so tief - dass meine Öhrchen dabei wackeln.

Da ich schon ein bisschen älter bin und die Zysten recht groß, sodass nicht klar ist, ob diese noch operiert werden müssen, wurde ich verpatet. Ich darf nun in einer größeren Gruppe in der Pflegestelle bleiben und freue mich über viele liebe Paten, die mir die ein oder andere Erbsenflocke ermöglichen:-)


Hazel

Geboren: 11.08.2019

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Hazel kam schweren Herzens mit Lara zur Pflegestelle, da der Haremschef gestorben war und die Haltung beendet werden sollte. Sie ist eine sehr hübsche, stattliche Rosettendame und kann ganz laut nach Futter schreien. Ansonsten ist sie eine sehr charmante und süße Schweinchendame, die genau weiß was sie will - ihr Häuschen mit Kuschelkissen und viel Futter! Das kann sie schon auch mal ihren Mitschweinchen zeigen, indem sie ihr Häuschen verteidigt. Ansonsten kann sie sehr schnell rennen und flitzt von der einen zur anderen Seite.

Leider wurden nach dem Umzugsstress verschiedene Knoten, unter anderem an der Gebärmutter und unter der Achsel gefunden. Da sich ihr Zustand ständig verändern kann und sie auch teilweise mit Atemproblemen zu kämpfen hat, wurde Hazel verpatet und lebt inzwischen in einer großen Patengruppe.

Wer mag Hazel als Pate unterstützen?


Grisu

Geboren: ca. 2018

Besonderheiten:

  • in mindestens 1.60 m großen Stall mit mehreren Ebenen 
  • nicht bockverträglich

Pflegestelle: 72622 Nürtingen - Neckarhausen

Hallo Leute, ich bin Grisu

Grisu kam mit seiner Partnerin in die Pflegestelle, da die Haltung beendet werden sollte. Die Partnerin fand ein neues Zuhause.

Nun sucht Grisu ein endgültiges schönes Zuhause, wo es einen großer Stall ( mindestens 1.60 m lang) mit mehreren Ebenen gibt. Und wenn möglich auch noch liebe Futtersklaven leben.

Grisu hat im Normalzustand sehr langes Fell. Damit fühlt Er sich nicht wohl. Das sollte immer kurz gehalten werden. Beim "scheren" hält Er gut still.

Wer könnte sich vorstellen, Grisu eizn endgültiges Zuhause zu schenken.

20.05. Leider müssen wir Grisu in den Krankenstand schicken, Er hat Verdauungsprobleme.

12.06. Leider ist noch keine Besserung in Sicht, Wir testen auf Futterunverträglichkeiten

20.08.2023 Frischfutter wurde getestet, daher kommt es nicht, jetzt haben Wir nur noch einen Verdacht was die Verdauungsprobleme verursachen könnte --> Heuwechsel.

Aufgrund der immer wieder kehrenden Verdauungsprobleme geht Grisu in den Ruhestand und wechselt zu den Patentieren.

Nun sucht Grisu liebe Paten die Ihn bei der Beschaffung seiner benötigten Medizin unterstützen


Mala

Geboren: ca. Mai 2019

Besonderheiten:

  • sehr großes Schweinchen 
  • Ballenabszesse

Pflegestelle: 72810 Gomaringen

Mala kam zusammen mit Cami zur Pflegestelle. Bei Ankunft waren beide ziemlich verwahrlost: Leider ging es Mala gar nicht gut, sie hatte einen großen entzündeten Ballenabszess und auch an der anderen Pfote sah man schon eine Schwellung. Zudem kam noch ein massiver Haarlingsbefall und Abmagerung dazu. Nach ein paar Wochen hat sich Mala gut eingelebt und rund 300g zugenommen. Der Ballenabszess plagt sie aber leider immer noch, sodass sie unter ständiger Beobachtung stehen muss. Aus diesem Grund wurde Mala verpatet und bleibt bei der Meerschweinchenhilfe.

Mala ist eine ganz süße und zutrauliche Schweinchendame, die aber auch ganz genau weiß, was sie will und immer wieder selbstbewusst ihr Futter oder ihr Kuschelkissen verteidigt. In der Pflegestelle sitzt sie derzeit mit Patenschweinchen Cookie und weiteren Schweinchen der Pflegestelle zusammen.

Sie wünscht sich nun ein paar Paten, die sie ein wenig unterstützen:)


Harry

Geboren: ca. Oktober 2019

Besonderheiten:

  • osseäre Choristie (Augenverknöcherung) 
  • ständig gereizte und tränende Augen durch nicht angelegten Tränen-Nasenkanal

Pflegestelle: 72202 Nagold

Huhu!

Ich bin Harry und wurde schweren Herzens zusammen mit meiner Freundin Hasel in der Pflegestelle abgegeben.

Wie man sieht bin ich ein echt hübscher und fescher Kerl, mir toller Sturmfrisur. Das weiß ich auch ganz genau, denn ich kann super brommseln, wobei mir selbstbewusste Mädels Angst machen. Ansonsten bin ich etwas schüchtern, stehe aber trotzdem immer bereit am Plexiglas für das ein oder andere Leckerlie.

Da einige Vergesellschaftungen ziemlich schief gingen und ich auch echt traumatisiert davon war, bleibe ich für immer mit meiner Freundin Hasel zusammen. Wir brauchen uns einfach:-)

Leider kam bei einem Tierarzt-Check heraus, dass ich an einer fortgeschrittenen Augenverknöcherung (osseäre Choristie) leide und auch mein Augeninnendruck war schon im oberen Bereich. Dazu kommt, dass mein Tränen-Nasenkanal genetisch bedingt nicht angelegt ist, sodass meine Augen ständig tränen und auf lange Sicht meine Augenhornhaut sehr reizen - deswegen brauche ich nun mehrmals täglich eine Augensalbe, damit sie nicht zu sehr aufraut.

Deswegen wurde ich verpatet und darf mit Patenschweinchen Hasel zusammen bei der Meerschweinchenhilfe bleiben. Wer mag mich unterstützen?


Hasel

Geboren: ca. Oktober 2019

Besonderheiten:

  • sehr klein und leicht
  • vergrößertes Herz 

Pflegestelle: 72202 Nagold

Huhu, ich bin Hasel!

Zusammen mit meinem Kumpel Harry wurde ich schweren Herzens in der Pflegestelle abgegeben.

Ich habe sehr schönes, haselnussbraunes Fell und daher auch meinen Namen. In der Pflegestelle bin ich eine ganz aufgeweckte und neugierige Dame, stehe immer am Plexiglas bereit und kann auch ziemlich laut nach Futter schreien.

Nachdem ich einige Zeit in der Pflegestelle mit Harry auf ein neues Zuhause gewartet habe, hat sich mein Gesundheitsstatus ein bisschen verändert: Ich habe immer wieder ein Atemgeräusch und nehme einfach nicht zu, derzeit wiege ich rund 700g, was ziemlich wenig ist, auch wenn ich ein kleines und kompaktes Schweinchen bin. Beim Tierarzt-Check wurde dann klar, dass ich ein viel zu großes Herz und deswegen Probleme beim Atmen habe, auch eine chronische Bronchtis steht im Raum. Ich werde nun medikamentös eingestellt und suche ganz liebe Paten, die mich unterstützen.


Pixie

Geboren: geb. 2017

Besonderheiten:

  • männlich, aber verkümmerte Genitalien
  • Zehe am Hinterbein amputiert
  • immer wiederkehrende Atherome
  • beidseitig Fettaugen
  • gravierende Zahnproblematik, regelmäßige Korrekturen nötig

Pflegestelle: 73333 Gingen / Fils

Pixie ist eine ganz arme Socke.. Er lebte über 6 Jahre als Weibchen, ist aber ein Männchen, was durch Zufall entdeckt wurde. Seine Genitalien sind extrem verkümmert, deshalb wurde es so lange nicht bemerkt. Zusätzlich wurde ihm eine Zehe am Hinterbein amputiert. Er neigt zu massiven Talgdrüsen, momentan hat er eine große an der Schulter. Pixie hat beidseitig auffällige Fettaugen, von denen eins öfters tränt. Seine Zähne wachsen leider wie Kraut und Rüben, so dass er regelmäßig zur Zahnkorrektur muss.


Lovisa

Geboren: ca. Mai 2019

Besonderheiten:

  • nur in 2m Stall

Pflegestelle: 72631 Aichtal

Hallo ich bin Lovisa,

ich bin zusammen mit Tilda aufgrund einer Haltungsaufgabe zur MSH gekommen.

Leider habe ich einige Gesundheitsthemen mitgebracht, die zum Teil vermutlich von der Getreidefütterung kommen.

Ich habe einen Nierenstein, durch Arthrose veränderte Kniegelenke und viel Blasengrieß. Durch die Futterumstellung in der Pflegestelle habe ich lange mit Matschkot zu kämpfen gehabt. Medikamente finde ich absolut blöd, aus Prinzip will ich nichts nehmen und ich kann mich da auch sehr wehren!

Langsam habe ich aber Vertrauen zum Zweibein gefasst und bettele nach Leckerlis, schnupper an den Händen und wenn es mir zu lange dauert, dann kann ich auch laut qietschen 🙂

Ich wurde nun verpatet und darf in der Pflegestelle alt und klapprig werden, zusammen mit Tilda und einem lieben Kastraten.

Wer möchte mich denn mit gutem Bioheu und Leckerlis unterstützen?


Tilda

Geboren: ca. Mai 2019

Besonderheiten:

  • nur in 2m Stall

Pflegestelle: 72631 Aichtal

Hallo ich bin Tilda,

ich bin zusammen mit Lovisa aufgrund einer Haltungsaufgabe zur MSH gekommen.

Leider habe ich einige Gesundheitsthemen mitgebracht, die zum Teil vermutlich von der Getreidefütterung kommen.

Ich habe ziemlich Übergewicht, ein leicht vergrößertes Herz, eine ausgeprägte Augenverknöcherung und viel Blasengrieß. Durch die Futterumstellung in der Pflegestelle habe ich lange mit Matschkot zu kämpfen gehabt - auch heute noch reagiere ich empfindlich auf neues Futter und brauche oft Probiotika.

Langsam habe ich aber Vertrauen zum Zweibein gefasst und bettele nach Leckerlis. Manchmal lasse mich streicheln, aber anstatt Quietschern kommt nur noch heiße Luft 😉

Ich wurde nun verpatet und darf in der Pflegestelle alt und klapprig werden, zusammen mit Lovisa und einem lieben Kastraten.

Wer möchte mich denn mit gutem Bioheu und gesundem Gemüse unterstützen?


Flocki

Geboren: ca 2017

Pflegestelle: 72622 Nürtingen - Neckarhausen

Huhu ich bin der fesche Flocki

ein wunderschöner älterer Mann in silberaguti. Alle meine Freunde sind verstorben, die Haltung sollte nun nach vielen Jahren beendet werden. Deswegen zog ich in eine Pflegestelle der MSH. Dort lernte ich eine sehr kranke ältere Dame kennen. Oh wie bin ich froh das ich nicht mehr alleine bin.

Bei meinen kleinen Eingangscheck wurde eine harte Umfangsvermehrung im Bauchraum gefunden. Das muss jetzt erst abgeklärt werden.

Alles ist abgeklärt, Aufgrund meines Alters werde ich nicht mehr operiert und darf in die Patentiergruppe rutschen. Somit bleibe ich in der Pflegestelle und bei meiner älteren kranken Freundin.

Wer möchte denn gerne mein Pate sein und mich auf meinen letzten Lebensabschnitt begleiten?

Liebe Grüße Flocki


Momo

Geboren: ca. 2017

Besonderheiten:

  •  bockverträglich
  •  crested

Pflegestelle: 74189 Weinsberg

Momo kam nach dem Tod seines Bruders zum Verein. Ein paar Monate hat er als Vermittlungsschweinchen mit Mädels zusammen gelebt und sie fleissig bebrommselt. Für ihn hat sich leider keine Vermittlung ergeben, und zwischenzeitlich holt ihn sein Alter ein. Grauer Star, Hautprobleme und eine Zyste im Bauch sind aufgetaucht. Daher darf er bei uns bleiben und wird Patenschweinchen.

Wer mag diesen netten alten Herrn unterstützen?


Wumpi

Geboren: ca 2017

Besonderheiten:

  •  zutraulich

Pflegestelle: 72622 Nürtingen - Neckarhausen

Ich bin der fesche Wumpi

Ich bin ein älterer Herr der schon lange mit Skypi zusammen wohnt. Wir sind nicht kastriert. Unser ehemaliger Besitzer ist leider schwer erkrankt und konnte uns nicht mehr richtig versorgen. Deshalb wurden Wir vom Verein aufgenommen.

Wumpi wird auf Grund seines Alters und dem aktuellen Gesundheitszustand nicht mehr kastriert. Er wechselt mit seinem Langjährigen Freund Skypi in die Seniorengruppe. Er liebt frisches Heu, lecker Gemüse. Beide sind sehr zutraulich.


Skypi

Geboren: ca 2017

Besonderheiten:

  •  zutraulich

Pflegestelle: 72622 Nürtingen - Neckarhausen

Ich bin der Skypi

Ich bin der langjährige Kumpel von Wumpi. Wir sind nicht kastriert. Unser ehemaliger Besitzer ist leider schwer erkrankt und kann uns nicht mehr richtig versorgen. Deshalb wurden Wir vom Verein aufgenommen.

Skypi wird auf Grund seines Alters und dem aktuellen Gesundheitszustand nicht mehr kastriert, wechselt mit seinem liebsten Langjährigen Freund Wumpi in die Seniorengruppe. Er liebt frisches Heu und lecker Gemüse.


Bruno

Geboren: geb. ca. Mitte 2021

Besonderheiten:

  • Krebs
  • Leukose

Pflegestelle: 74189 Weinsberg

Bruno kam als letztes Schweinchen einer Haltungsauflösung zur MSH.

Leider hat er ganz großes Pech in seinem Leben. Mit gerade mal 2 1/2 Jahren hat er bereits einen fiesen Tumor am Gesäuge. Leider ist diese Tumorart bei Meeris immer bösartig. Und als wäre das nicht schon schlimm genug hat er auchnoch eine ausgebrochene Leukose. Diese hat auch die Lymphknoten im Bauchraum vergrößert und sorgt für Verdauungsprobleme und Fressunlust. Das hat sich mittlerweile etwas beruhig und wir hoffen, dass er noch lange bei uns bleibt.

Wer mag diesen süßen Kerl unterstützen?


Lolita

Geboren: geb. ca. Mitte 2018

Besonderheiten:

  • osseäre Choristie
  • vermutlich blind durch grauen Star

 


 

Pflegestelle: 76149 Karlsruhe

Lolita kam mit Partner Lemmy in die Pflegestelle, da die Haltung aufgegeben wurde. Lolita hat osseäre Choristie und bleibt daher als Patentier für immer im Verein. Bis sie neue Freunde findet, wird ihr Lemmy noch Gesellschaft leisten.

Sie bekommt mehrmals täglich Augentropfen gegen den zu hohen Augeninnendruck und immer wiederkehrende Entzündungen der Augen. Der graue Star ist auch durch die Krankheit bedingt. Trotz dem sie blind ist, hat sie wenig Probleme damit. Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und zutraulich


Viss

Geboren: 22.01.2021

Pflegestelle: 70597 Stuttgart

Ich bin Viss.

Ich habe bis vor kurzem in einer privaten Gruppe mit anderen Mykoplasmoseschweinchen gelebt. Plötzlich war ich alleine und so habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Gruppe gemacht.

Mit den neuen Schweinchen und dem Kastrat habe ich mich auf Anhieb super verstanden und habe mir auch gleich das größte Häuschen im Gehege als Schlafplatz ausgesucht.

Drückt mir die Daumen, dass ich in der neuen Gruppe viel Freude habe.

Eure Viss