Meerschweinchenhilfe e.V.

Urlaubspflege

Urlaubspflege wird von Juliane Körner betreut.

Die Meerschweinchenhilfe bietet u.a. auch die Vermittlung von Urlaubspflegeplätzen für Ihre Meerschweinchen an. Wir haben uns hierfür ein Netzwerk aus privaten Angeboten aufgebaut. Einige der Anbieter sind auch als Pflegestelle für den Verein tätig oder waren dies früher. Andere sind als Privathalter seit Jahren mit dem Verein verbunden. Vereinzelt haben wir auch Angebote professioneller Tierpensionen. Allen gemein ist die langjährige Erfahrung in der Meerschweinchenhaltung.
Da die Betreuung privat organisiert ist, gibt es leichte Unterschiede zwischen den einzelnen Urlaubspflegestellen. Die Basis, also die Versorgung in Anlehnung an unseren Vermittlungsvertrag, ist aber überall gleichwertig. Das beinhaltet ausreichend Platz, immer verfügbares Heu sowie Fütterung mit frischem Gemüse und, wo möglich, mit Gras im Sommer.

Wenn Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular senden, prüfen wir, wo passende Plätze verfügbar sind. Diese melden wir Ihnen gebündelt nach ca. 1 Woche zurück. Sie haben dann die Möglichkeit, den Standort auszuwählen und bekommen von uns die Kontaktdaten der jeweiligen Urlaubspflegestelle. Dort melden Sie sich zeitnah, erfahren die Anschrift und stimmen die Uhrzeiten für die Abgabe und mögliche Sonderwünsche ab.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns! Urlaubsplätze innerhalb weniger Tage finden zu müssen kann im dringenden Einzelfall gelingen, aber Garantie gibt es keine. Eine frühzeitige Suche (mindestens 2, für Schulferien 4 Woche vorab) gibt mehr Auswahl und Sicherheit. Je früher, desto besser.

Im Folgenden versuchen wir die meist gestellten Fragen zu beantworten:

Was kostet der Meerschweinchenurlaub?
Der Preis wird von den Urlaubspflegestellen selbst festgelegt. Darin fließen die Preise für Gemüse, Heu, Einstreu, Mistentsorgung, Gastgehege und Reinigung etc mit ein. Ein Aufpreis kann bei aufwendiger Krankenpflege dazukommen.
Aktuell liegt der Preis bei ca. 3,50 € pro Meerschweinchen am Tag. Etwas teurer ist es bei professionellen Tierpensionen, da diese natürlich Steuern und Gehälter zahlen müssen.

Ist die Anfrage unverbindlich?
Nein, dafür bekommen Sie eine Platzgarantie. Denn um eine Überbelegung zu vermeiden, werden die Ihnen zur Wahl gestellten Urlaubspflegeplätze reserviert.

Haben Ihre Meerschweinchen besondere Wünsche?
Lassen Sie es uns wissen. In einigen Urlaubspflegestellen ist im Sommer auch Außenhaltung möglich. Morgens muss es immer ein Salatblatt geben? Das ist natürlich machbar! Und wer möchte bringt seine eigenen Häuschen und Kuschelsachen, das Lieblingsheu oder anderes mit um sich im Urlaubsgehege schnell heimisch zu fühlen.

Ist die Urlaubspflegestelle in meiner Nähe?
Wir versuchen es. Unsere Kontakte sind über ganz Baden-Württemberg verteilt. Ein Schwerpunkt ist dabei der Großraum um Stuttgart. Soweit möglich sind wir bemüht, Plätze mit maximal 1 Stunde Anfahrtszeit zu vermitteln.

Wieso ist das Geschlecht meiner Meerschweinchen wichtig?
Bockgruppen, insbesondere mit unkastrierten Männchen, müssen unter Umständen separat, mit mehr Abstand zu anderen Meerigruppen, untergebracht werden. Die Nähe von Weibchen, da reicht schon, dass sie gehört und gerochen werden können, kann unter Böcken zu Streit führen. Daher können Bockgruppen nur in Urlaubspflegestellen mit ausreichend Platz betreut werden.

Mein Meerschweinchen ist krank/alt/benötigt Medikamente.
Informieren Sie uns gleich bei der ersten Kontaktaufnahme. Medikamentengaben 1-2 mal täglich sind meist kein Problem. In Einzelfällen können wir auch Päppelschweinchen und kranke Tiere mit intensivem Pflegebedarf versorgen.

Was ist, wenn mein Meerschweinchen im Urlaub krank wird?
Halten Sie gleich bei der Abgabe der Tiere im Pflegevertrag fest, welcher Tierarzt im Krankheitsfall aufgesucht werden soll. Ist ihr Stammtierarzt zu weit weg, kennt die Urlaubspflegestelle immer auch einen guten und erfahrenen Tierarzt in der Nähe. Natürlich werden sie umgehend informiert, wenn ein Tierarztbesuch notwendig sein sollte.

Der Urlaub fällt ins Wasser / die Nachbarn haben jetzt doch Zeit, die Meerschweinchen zu versorgen?
Wenn Sie uns um Suche nach einem Urlaubsplatz gebeten haben, den Sie nun nicht mehr benötigen, informieren Sie uns bitte sofort! Wir reservieren alle Plätze ab Ihrer Anfrage, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu garantieren. Eine rechtzeitige Absage ermöglicht es, den Platz anderen Meerschweinchen anzubieten.

Noch Fragen? Stellen Sie uns alle für Sie noch offenen Fragen einfach über das Nachrichtenfeld im Kontaktformular.

0%

Anfrage Urlaubspflege

Name
E-Mail-Adresse
PLZ
Telefon
Erforderlich
Ich benötige Urlaubsbetreuung im Zeitraum vom...
.. bis einschließlich..
Anzahl der Schweinchen
Geschlechter
Nachricht
+
=